Denkmal Upstalsboom

Im Ortsteil Rahe, etwa zwei Kilometer vom Baugebiet im Timp entfernt, befindet sich das Denkmal Upstalsboom, das bis heute als Symbol der Freiheit der Friesen gilt.

Die steinerne Pyramide kennzeichnet den mittelalterlichen Versammlungsort der Friesen aus dem 14. Jahrhundert. Dort stand ein Baum („Boom“), an dem die Pferde aufgestallt („upstallt“) wurden, wenn sich die friesischen Häuptlinge trafen.

Ob mit dem Fahrrad oder zu Fuß: Mit dem anliegenden Wald lädt die Gegend zum Verweilen ein. Wer sich für die Geschichte der Ostfriesen oder nur für die Natur interessiert, muss hier einmal gewesen sein.
Mehr zu den Highlights aus der Region findet ihr hier:
www.baugebiet-imtimp.de

Folgen Sie uns!

Thalen Consult GmbH

Wir haben die Jahreszeit genutzt und Unterkünfte für die Vögel geschaffen. Mehrere Vogelkästen ...

Schon gewusst?

Spielen, toben, schaukeln - alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt! Im mittleren Bereich des Baugebiets im Timp ist ein...

Thalen Consult GmbH

Wir haben die Jahreszeit genutzt und Unterkünfte für die Vögel geschaffen. Mehrere Vogelkästen ...

Schon gewusst?

Spielen, toben, schaukeln - alles, was ein Kinderherz höher schlagen lässt! Im mittleren Bereich des Baugebiets im Timp ist ein...

Denkmal Upstalsboom

Im Ortsteil Rahe, etwa zwei Kilometer vom Baugebiet im Timp entfernt, befindet sich das Denkmal Upstalsboom, das bis heute als Symbol...