Bautagebuch KW 50: Regenrückhaltebecken

Der Spatenstich ist getan, nun geht es in die heiße Phase. Das Regenrückhaltebecken wird östlich der Straße “Im Timp” durch die Firma Heinz de Buhr aus Firrel angefertigt. Es dient der Entlastung der Entwässerungskanäle bei starkem Regen.

Das Regenrückhaltebecken speichert vorübergehend Niederschlag, um die Einleitung in den Entwässerungskanal zu verlangsamen.

Folgen Sie uns!

Schon gewusst?

Das Baugebiet im Timp Aurich besteht aus etwa 250 Wohneinheiten. Als Wohneinheiten werden sowohl Wohnungen in...
Der Tanz in den Mai

Der Tanz in den Mai

Der Tanz in den Mai und das Aufstellen eines Maibaums ist in Aurich Tradition. In Haxtum organisiert der Verein...

Schon gewusst?

Das Baugebiet im Timp Aurich besteht aus etwa 250 Wohneinheiten. Als Wohneinheiten werden sowohl Wohnungen in...
Der Tanz in den Mai

Der Tanz in den Mai

Der Tanz in den Mai und das Aufstellen eines Maibaums ist in Aurich Tradition. In Haxtum organisiert der Verein...

Der Osterhase im baugebiet

Habt ihr den Osterhasen über das Baugebiet im Timp hoppeln sehen? Wir können es kaum erwarten bis der Osterhase auch die zahlreichen...